Für die GBP Bauberatung & Projektmanagement GmbH & Co. KG fertigte ich zum einen Mitarbeiterportraits und Gruppenbilder der Belegschaft an, zum anderen aber auch Imageaufnahmen für die Kommunikation und neue Website des Unternehmens.

einzel-und-gruppenbilder-dach-136

Dabei fand ein Teil des Shootings auf einem Hochhausdach in Frankfurt am Main statt, von wo aus man ein genialen Blick über die gesamte Stadt hatte. Die Aufnahmen wirkten dabei fast wie vor einer Fotoleinwand.

Hier noch ein kleines Making of

0u8a6339-2

Und natürlich musste man die Gelegenheit auch nutzen, um ein paar Aufnahmen der Skyline von Frankfurt zu machen.

frankfurt-am-main-20

frankfurt-am-main-21

frankfurt-am-main-22

Hier noch ein paar weitere Aufnahmen aus dem Shooting.

imageaufnahmen-65

imageaufnahmen-105

imageaufnahmen-134

portraits-weiss-366

imageaufnahmen-176

imageaufnahmen-170

imageaufnahmen-161

imageaufnahmen-141

imageaufnahmen-138

imageaufnahmen-23

imageaufnahmen-107

imageaufnahmen-117

#fotograf #frankfurt #hessen

Für die IHK fotografierte ich den Vertrieb und die Kundenbetreuung. Neben Portraits und Gesprächssituationen zählte auch eine Aufnahme des Teams mit dem Firmenfahrzeug zu den Aufgaben.

aIHK-Shooting-10

…wie nach jeder Saison, fasse ich die Hochzeiten aus dem vergangenen Jahr in einem Buch zusammen, das nun fertig ist und für interessierte im Studio bereit liegt.

Einige Bilder gibt es nun auch auf er Website hier: https://d-photography.org/main/portfolio/weddings-2015/

CF7Q3237 2

9332km – Das Abenteuer Rallye Dakar
Hinter den Kulissen der härtesten Rallye der Welt

Der Treburer Fotograf Dennis Möbus begleitete in diesem Jahr das Erfolgsteam X-raid aus Astheim bei der Rallye Dakar durch Argentinien und Bolivien und hielt dabei spannende Augenblicke hinter den Kulissen der Rennveranstaltung fest. Einblicke, die man in den Medien normalerweise so nicht sieht: Übermüdete Mechaniker und Rennfahrer an der Grenze Ihrer Belastbarkeit, aber auch beeindruckende Landschaften und Momentaufnahmen. Möbus versuchte vor allem den Alltag während der Rallye festzuhalten: Wo schläft das Team? Was wird gegessen? Wie sieht die Küche, die Toilette, oder die Dusche aus? Temperaturen von über 40 Grad, Höhen von über 4500 Meter, Unwetter, Sandstürme, pralle Sonne machten den Alltag häufig schwer, lieferten auf der Reise durch Südamerika aber auch viele spannende Erfahrungen, die der Fotograf dokumentiert hat.

Bei der Vernissage der Ausstellung am 14. März 2016 um 19.30 Uhr im Foyer der Kreissparkasse Groß-Gerau wird neben einem echten Rennwagen von der Rallye aus dem X-raid-Team, auch Videomaterial und weitere Aufnahmen von der besonderen Reise gezeigt. Sowohl Motorsportfans, wie Fotografiebegeisterte werden auf Ihre Kosten kommen, wird versprochen. Zudem gibt es einige spannende Geschichten, die zu den Fotos erzählt werden. Die Ausstellung kann anschließend bis zum 6. April während der Öffnungszeiten der Sparkasse besucht werden.

Presseberichte zur Ausstellung:

https://www.echo-online.de/lokales/kreis-gross-gerau/gross-gerau/ohne-navi-quer-durch-die-wueste_16744500.htm

https://www.ruesselsheimer-echo.de/lokales/ruesselsheim/Strapazen-in-der-Wueste;art57641,1914582

Weitere Impressionen

CF7Q3216

CF7Q3223

Unbenanntes_Panorama1

CF7Q3229

Bevor es in der nächsten Woche ins große Abenteuer geht, wünschen wir Frohe Weihnachten und ein paar ruhige, besinnliche Tage.

Frohe Weihnachten

Hat kürzlich Innenaufnahmen für einen Architekt gemacht. Dieser hat ein altes Gebäude in moderne Büros verwandelt.

Röhrwerk 28.11.2015-75

Kürzlich waren wir im Werk von Alete in Oberbayern und haben Werbeaufnahnmen für die Unternehmenskommunikation produziert.

Weitere Aufnahmen gibt es hier: https://d-photography.org/main/portfolio/werbeaufnahmen-alete/

…kürzlich im Studio64.

Alle Informationen zum Projekt gibts hier: https://www.volksbanking.de/mvsf

Für eine österreichische Agentur verlagerte ich am letzten Wochenende mein Studio auf die Messe nach Frankfurt. Dort war mein Job verschiedene Schmuckdesigner für ein Magazin zu portraitieren. Was am Ende so dabei raus kam, sah dann so aus..

Tendence Meth