Für Volkswagen war ich im Februar im schwedischen Arvidsjaur, einem ganz besonderen Ort. Dort führte VW nicht nur ein Presseevent zu einem neuen Fahrzeug durch, sondern auch regelmäßig seine Driving Experience auf einem zugefrorenen See. Für die Fotos zu beiden Projekten war ich zuständig. Ein echtes Erlebnis und einer meiner „coolsten“ Jobs bisher bei durchgehend -20 bis -30 Grad. Hier gibts einige Impressionen von T-Roc und Golf R on ice.

Und noch ein paar allgemeine Eindrücke

Ich habe in meinem Leben schon oft Schnee gesehen, aber nie in diesem enormen Mengen.