Für den Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e.V. (IKW) führten wir ein großes PR-Shooting im Frankfurter Raum durch. Es ist ein Verband der Hersteller und Vertreiber von Körperpflegemitteln, Wasch- und Reinigungsmitteln und Pflegemitteln. Der IKW fungiert als fachkundiger Ansprechpartner für Mitglieder, Regierung, Behörden, Verbraucher, Institutionen und Verbände sowie die Medien.

Diesmal wurden PR- und Werbeaufnahmen zum Thema „Waschen“ für verschiedenste Mittel und Medien benötigt. Die Aufgabe: Gesamtorganisation des Shootings mit drei Models, Stylistin, Catering, Locationscouting, etc. Allein das Locationscouting war schon sehr aufwendig, da für das Shooting ein Bad mit Waschmaschine benötigt wurde. Fündig wurde man hierzu in einem Haus in der Musterausstellung Bad Vilbel, das extra für das Shooting angemietet wurde. Zudem besorgte ich eine neue Wäschetrommel, die für die Fotoaufnahmen entsprechend modifiziert wurde.

Hier zwei kleine Making-of Bilder mit der umgebauten Wäschetrommel:

Hier nun ein paar Ergebnisse des Shootings: